Angebote PDF Drucken E-Mail

Der Mobile Sonderpädagogische Dienste Autismus bietet vor Ort

  • Einzelfallbesprechung verbunden mit Unterrichtsmitschau und -hospitation
  • Hilfe bei Planung (sonder-)pädagogischer Maßnahmen und Förderangebote
  • methodisch-didaktische Hilfen zum schulischen Lernen
  • Verfassen von Stellungnahmen zum Nachteilsausgleich
  • Teilnahme an Runden Tischen und/oder Hilfeplangesprächen
  • Begleitung von Übergängen (ggf. Krisenintervention in Kooperation mit allen Beteiligten)
  • Fortbildungsveranstaltungen zum Thema Autismus-Spektrum-Störung (ASS) für Lehrkräfte
  • Informationen zum Thema ASS im Rahmen von Klassenelternabenden
  • Unterricht über Autismus als Beitrag zur Sensibilisierung der MitschülerInnen  in Klassen, in denen SchülerInnen mit ASS unterrichtet werden
  • Weitervermittlung an Kooperationspartner im regionalen Netzwerk
  • Beratung für Erziehungsberechtige sowie für Lehrkräfte aller Schularten zum Thema ASS und Schule